47. Internationaler Jugendmalwettbewerb 'Jugend Creativ'

Grundschule Gerolsbach

„Freundschaft ist bunt“ lautete das Thema des 47. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken „jugend creativ“ 2016/2017. Die Kinder der Grundschule Gerolsbach waren eingeladen, ihre Gedanken und Ideen zu diesem Thema in Bildern auszudrücken.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 – 4 waren eifrig bei der Sache und setzten ihre vielfältigen Ideen kreativ und farbenfroh um. Das Jurorenteam (Frau Reichart, Frau Radlmeier, Frau Mesters) war vor einer gar nicht so leichten Aufgabe bei der Auswahl der besten Bilder gestellt.
Am 24.03.2017 war es dann endlich soweit: Die glücklichen Sieger erhielten von Herrn Bitscher und Frau Degmair von der Raiffeisenbank Aresing-Gerolsbach eG vor der versammelten Schülermannschaft nicht nur eine schöne Urkunde sondern auch zahlreiche Sachpreise. Auch die kleinen Künstler, für die es in diesem Jahr leider nicht geklappt hat, bekamen ein kleines Geschenk.

Die diesjährigen Sieger sind:

Klasse 1a

Platz 1             Joel Paul Aust
Platz 2             Magdalena Mair
Platz 3             Sophie Kölsch

 

Klasse 1b

Platz 1             Magdalenda Wintermayr
Platz 2             Xaver Wärmann
Platz 3             Yul Kopischke

 

Klasse 2a

Platz 1              Johannes Obermair
Platz 2              Adrian Schmidt
Platz 3              Sandra Döring

 

Klasse 2b

Platz 1              Sarha Leinfelder
Platz 2              Nevio Köllner
Platz 3              Johannes Hochmuth

 

Klasse 3a

Platz 1              Tim Sänger
Platz 2              Quirin Lachner
Platz 3              Cheyenne Rehtanz

 

Klasse 3b

Platz 1              Andreas Neugschwendner
Platz 2              Salome Aust
Platz 3              Ben Schraer

             

Klasse 4a

Platz 1               Franzsika Obermair
Platz 2               Katharina Wolf
Platz 3               Markus Demmelmair

 

Klasse 4b

Platz 1               Miriam Döring
Platz 2               Lorenz Hierhager
Platz 3               Milly Jäger