Themenabend "Vorsorgeentscheidungen" in Junkenhofen

Als Gast-Referentin durften wir die Journalistin und Spiegel-Besteller-Autorin Martina Rosenberg begrüßen

Frei über unser Leben zu bestimmen – wie wertvoll das ist, merken wir oft erst, wenn es nicht mehr geht. Ein Unfall, eine Krankheit oder Einschränkungen durch das Älterwerden können alles verändern. Wichtig ist es dann, gut vorbereitet zu sein.
Deshalb fand am 17.10.2019 unser Themenabend „Vorsorgeentscheidungen“ in Junkenhofen statt. Vor rund 100 Teilnehmern wurden wichtige Punkte zu den Themen Pflege und Vorsorge behandelt.

Als Gast-Referentin durften wir die Journalistin und Spiegel-Bestseller-Autorin Martina Rosenberg – bekannt aus verschiedenen Talkshow-Auftritten wie z. B. „hart aber fair“ begrüßen. Frau Rosenberg berichtete aus eigener Erfahrung über die Pflege ihrer Eltern und gab den Teilnehmern Hilfestellungen über die Organisation einer ambulanten oder stationären Pflege. Des Weiteren zeigte sie typische Fehler und Konflikte in der Pflege auf und wie diese gelöst werden können.

Im Anschluss präsentierte Herr Alexander Ahlgrimm von der Versicherungskammer Bayern mit seinem Vortrag zum Thema „Pflegepartner“ verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Absicherung und wie der Versicherer bei der Organisation der Pflege behilflich sein kann.

Außerdem stellte sich Herr Franz Lacher als unser neuer Generationsberater vor. Er berät unsere Kunden rund um die Themen Erben & Vererben, Vollmachten, Pflege und Betreuung.